INSTAGRAM LÜGE

DIE MACHT DER DATEN

INSTAGRAM LÜGE

INSTAGRAM ILLUSION

Überall ist die Rede davon, dass man ein Instagram Account erstellen soll. Dadurch würde man bekannt werden und Kunden gewinnen. Man könne sich ein Business aufbauen und jeder Zeit neue Bekanntschaften machen. Menschen, welche kein Ahnung von Businessaufbau oder Selbständigkeit haben, geben den ahnungslosen Followern Ratschläge. 

Nicht nur das: Man könnte sagen, dass Instagram mittlerweile eine Schnittstelle für Pornoplattformen wie z.B. Only fans geworden ist. 

Verzweifelte Mütter oder Menschen mit einem sehr tiefen IQ vermarkten sich mit Nacktbilder und erhoffen sich dadurch viel Geld und Ruhm. Sie haben das Gefühl, sich in einer Scheinwelt ein Business aufzubauen. Und wie soll das funktioneren?

Ganz einfach: 

Man liked so viele Profile wie möglich. Als Dankeschön liken diese dann zurück. Wenn es dann noch provokante Nacktbilder oder Videos von Frauen und Männern gibt, dann geht der Aufbau einer Fangemeinde relativ schnell.

Förderung des Trends durch die Medien

Selbstverständlich wird dies dann auch durch die Boulevardzeitungen wie Blick, 20 Minuten und andere gepusht und als etwas Gutes dargestellt. 

So wird den ahnungslosen und jungen Menschen eine Scheinwelt mit viel Potenzial verkauft, was mit dem wahren Leben nichts mehr zu tun hat. 

Mittel-bis längerfristig stecken sehr viele Menschen in den digitalen Kanälen fest und entwickeln ein monotones und sinnloses Leben. Die Follower üben einen unglaublichen Druck auf die „selbsternannten Stars“ aus. Die Kollektive Erwartungshaltung steigt mit jedem Bild und Video, welches hochgeladen wird. 

Gut zu wissen:

Die meisten Menschen verbringen täglich über 4 Stunden auf Instagram, Twitter, Twitch, Facebook, Youtube und andere Plattformen. Aus der Neurowissenschaft und Verhaltensforschung weiss man, dass das Nutzen von Smart Phones und die entsprechende Applikation die Wahrnehmung und folglich auch das Verhalten negativ beeinflusst.

Facebook, Instagram und die Daten

Instagram geht es um nur eines: 

Daten. Je mehr Daten umso besser. Wer Instagram, Facebook oder andere Applikationen nutzt gibt seine persönlichen Daten preis. Damit ist gemeint: Jeder Schritt und Tritt wird aufgezeichnet und zwar nicht nur über GPS, sondern auch mit der eingebauten Kamera und das Mikrofon. (Googlen Sie einfach Snowden – ehem. NSA Mitarbeiter) 

Ich habe ja nichts zu verbergen..

Der Klassiker und den Ausreden ist: ich habe ja nichts zu verbergen… 

Meine Frage ist dann unter anderem: Warum schliessen Sie zu Hause die Türen und die Fenster??

Traurig aber wahr..

So geben immer mehr Menschen Macht über ihr Leben ab. Denn durch die Nutzung der Applikationen wie Facebook, Tik Tok, Instagram, Whats App wird auch der freie Wille beeinflusst.

Zurück zum Thema Instagram:

Auch Firmen, welche über Facebook und Instagram versuchen Kunden zu gewinnen und aber Tausende von Franken in die Werbung und die Pflege des Kanals investieren, ernten nicht ansatzweise das, was sie investiert haben.

Manipuliert Facebook und Instagram? 

Durch die Anpassung von Algorithmen ab 2015  wurde die organische Sichtbarkeit gewaltig heruntergefahren. Wer aufgefunden werden möchte, soll Geld in die Hände nehmen und Werbung finanzieren. 

Beeinflussung der Traffic durch Bot’s und gekaufte User aus Indien

Bein einer ADS’s Aufschaltung auf Facebook und Instagram, werden Bots auf die Webseite gesandt. Dadurch wird der Unternehmer getäuscht. Auf Google Analytics hat er das Gefühl, dass echte User (Menschen) auf der Webseite am surfen sind. Dabei sind es mehrheitlich Bot’s.

Instagram und Facebook Zensur

Hier erfahren Sie mehr über Zensur und Facebook.

Kann das wirklich sein?

Instagram gehört dem Skandal Unternehmen Facebook. Der Inhaber Marc Zuckerberg dürfte vielen bekannt sein. Er macht Milliardengewinne durch das Verkaufen von Userdaten, welche er gratis erhält. 

Zudem wurde das Unternehmen Facebook mehrmals gehackt. Dadurch wurden über 500 Mio Userdaten von Hackern gestohlen und landeten im Darknet. Mehr über Instagram und Facebook zu schreiben, wäre reine Zeitverschwendung. 

Fazit Instagram

Wenn Sie ein Business aufbauen wollen oder Kunden gewinnen möchten, gibt es andere Wege.

Autor:

Birol Isik

www.meta-marketing-agentur.ch

Ausgezeichnete Dienstleistungen

Die SNF Academy zählt gem. Focus Business zu den Top Anbietern für Weiterbildung in Deutschland, Schweiz und Österreich.
Birol Isik bietet seine Beratungen und Mentorings unter anderem als Mentor & Geschäftsführer in der SNF Academy an.

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung? Gerne beraten wir Sie persönlich